Residenzpflicht Film & Diskussion

(Engl. below)

Film und Diskussion Residenzpflicht am 25.9 im Cafe der OASE,

Wir freuen uns, im Rahmen unserer politischen Filmreihe und im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ den Film „Residenzpflicht“ am 25.9. um 19 Uhr zu zeigen und anschließend mit der Filmemacherin, einigen ProtagonistInnen des Films und Vertretern der Zivilgesellschaft und den Zuschauern diskutieren zu können.

Café OASE, InterKULTURelles Haus Pankow
Schönfließerstr 7 10439 Berlin

Filminfos und Trailer : http://residenzpflichtdoc.com/

Trailer:

Trailer Residenzpflicht from denisebergt on Vimeo.

Nach wie vor gilt noch immer die europaweit einmalige Einschränkung der Bewegungsfreiheit für Asylbewerber in Deutschland (Residenzpflicht) mit häufig dramatischen Folgen für die soziale, familiäre und medizinische Situation der Flüchtlinge. Zwar gibt es in Berlin & Brandenburg Erleichterungen seit dem letzten Jahr, doch zeigen nicht zuletzt die Proteste der Flüchtlinge des Asylstreiks und des Marsches von Würzburg nach Berlin, dass es Zeit ist, darüber zu diskutieren, wie die Situation in allen Bundesländern verändert und verbessert werden kann. Infos und Forderungen der Asylbewerber: http://asylstrikeberlin.wordpress.com/

Der Film zeigt neben den Realitäten in den Wohnheimen und die Auswirkungen für das soziale Leben der Flüchtlinge auch die kulturellen und historischen Hintergründe dieser Regelung auch im Hinblick auf die Kolonialgeschichte Deutschlands und gibt den Protagonisten Raum, ihre Erfahrungen und Eindrücke zu berichten.

In der Diskussion werden wir uns u.a. folgenden Fragen erörtern:
– aktuelle Entwicklungen nach der Lockerung der Residenzpflicht in Berlin und Brandenburg – gibt es wirklich Verbesserungen und Erleichterungen?
– Auswirkungen der Residenzpflicht, praktische Erfahrungen und Folgen
– Historische und kulturelle Dimension der Einschränkung der Bewegungsfreiheit in Deutschland
– Was kann auf politischer und auf juristischer Ebene erreicht und gefordert werden?
– Wie kann weiterhin die Öffentlichkeit sensibilisiert werden für das Thema?

Zugesagt haben :

– Filmemacherin Denise Garcia Bergt
– Rechtsanwalt Herr Volker Gerloff (Verein demoktatischer Juristinnen)
– Herr Mbolo Yufanyi (Protagonist im Film)
– Beate Selders (Flüchtlingsrat Brandenburg, Herausgeberin des Buches „Keine  Bewegung:  die Residenzpflicht für Flüchtlinge, Bestandsaufnahme und Kritik“)

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

*****

Engl:

Film and discussion about “Residenzpflicht“, 25th. Sept.
Café OASE, Schönfließerstr 7, 10437 Berlin
(Free entry)

Infos and Trailer : http://residenzpflichtdoc.com/

There is still the law of the so called „Residenzpflicht“ valid in Germany, a restriction of movement for asylum seekers, with often dramatic consequences for the social, familial, or medical situation of the refugees. There has been a liberation in Berlin & Brandenburg last year, but still the ongoing protests in Germany in all federal States show, that there is about time to change the situation in all federal states.

The film shows the realities in the asylum seekers residences and the consequences for the social live of the refugees but will talk as well about the cultural and historical background
of the colonial past in Germany and gives the protagonists space, to tell about their experiences and impressions.

In the discussion, we will talk with the director Denise Garcia Bergt, the lawyer Volker Gerloff, Beate Selders of the refugee council Brandenburg and Mbolo Yufanyi, one of the film protagonists about the actual situation and possible future changes.

We will be happy to see you there!

Jochen Schwarz / Anita Mutvar
OASE Berlin

Ein Veranstaltung des Projekts: „InterKULTURell-Gemeinsam gegen Ausgrenzung“ des OASE Berlin e.V. mit Unterstützung des Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration.

Advertisements
This entry was posted in berlin to go, misc., movies, Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s