Die andere Heimat

Für nach der WM, statt ihr oder zwischen den Spielen: “Die andere Heimat” von Edgar Reitz jetzt auf DVD zu sehen und gelegentlich noch in kleinen Kinos.

Der Film spielt im Jahr 1842 und den Jahre danach vor der Auswanderungswellle  Deutscher Bauern nach Brasilien in den Hungerwintern in einen Dorf im Hundsrück, zeiltlich noch vor der grossen “Heimat” Reihe Edgar Reitz`angesiedelt,  gedreht in Schwarz – Weiss mit seltenen aber wundervoll eingesetzten Farbelementen.

Wer wissen will, warum Menschen ihre Heimat verlassen, obwohl sie sie so sehr lieben so wie sie sie auch hassen, sollte diesen Film sehen – am besten mit Untertiteln es sei denn man spricht pfälzisch.

Die andere Heimat hat völlig zurecht den Filmpreis 2013 bekommen. Vier Stunden und keine Sekunde langweilig: wundervoll, poetisch, dramatisch – selten so eine ergreifenden deutschen Film gesehen

Infos: http://www.die-andere-heimat.de/

Zweiter Trailer für “DIE ANDERE HEIMAT”

Trailer # 3

 

Advertisements
This entry was posted in berlin to go, movies, reviews, Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s